Trainer- Kursleiter Ausbildung

Ausbildung zum Kursleiter intuitives Bogenschießen

Termine 2020:
Teil 1  30./31. Mai,  06./07. Juni, 25./26. Juli,
Teil 2  13./14. Juni,  20./21. Juni  08./09. August,
Teil 3  27./28. Juni,  04./05. Juli   22./23. August,
Teil 4  11,/12. Juli,    18./19. Juli  05./06. September,

Die Termine finden jeweils statt:
Samstag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Sonntag von 10 Uhr bis 16 Uhr.
Teilnahmegebühr: 299,- € pro Modul und Teilnehmer/in.

Veranstaltungsort:
Bow Spirit 55808 Bergen Mühlenweg 14.

Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind bei allen Fortbildungen erforderlich.
Die Ausrüstung, Verpflegung und Getränke werden von uns gestellt.
Es wird ausschließlich vegetarische Kost gereicht.
Weitere Details zum Ablauf und zur Organisation entnehmen Sie bitte der E-Mail die Sie vor der Fortbildung zugeschickt bekommen.
Die Kosten für Übernachtung/Person/Nacht sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft in der Nähe sind wir gerne behilflich.

Ausbildung zum Kursleiter intuitives Bogenschießen

Ein gesunder Bogenstil wird erlernt der Sie nach erfolgreichem Abschluss befähigt Kurse im intuitiven Bogenschießen Einzeln und in der Gruppe abzuhalten.

Die gesamte Ausbildung zum Kursleiter setzt sich aus Teil 1 und Teil 2 zusammen.
(Die Teilnahme an beiden Modulen ist Pflicht)
Die Weiterbildung Therapeutisches Bogenschießen und Meditatives Bogenschießen ist ein ergänzendes Modul.

Sa. 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr So. 10,00 Uhr bis 16.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 299,- €

Teil 1 Grundkurs intuitives Bogenschießen

Im ersten Teil geht es darum, das intuitive Bogenschießen zu erlernen und mit unterschiedlichen Übungen einen eigenen Schießstil zu entwickeln.

Inhalt:
Sie bekommen eine fundierte Einweisung in das intuitive Bogenschießen und erlernen einen Schießstil der auf gesundheitlicher Basis ausgerichtet ist.

Außerdem werden in den Unterrichtseinheiten verschiedene Übungen zum Aufwärmen und zum mentalen Einstimmen vor einer Bogeneinheit eingeübt und gemeinsam durchgeführt. Materialkunde und Sicherheitsregeln werden vermittelt.

Um Ihren Schießstil zu festigen ist nach der Teilnahme ein anschließendes regelmäßiges Üben empfehlenswert.

Jeder Teilnehmer und Teilnehmerin, erhält ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Teil 2.  Aufbaukurs intuitives Bogenschießen

Sa. 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr So. 10,00 Uhr bis 16.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 299,- €

Abschluss mit Zertifikat: Kursleiter intuitives Bogenschießen.

Teil 2 Intuitives Bogenschießen für Fortgeschrittene.

Im zweiten Teil geht es um die Anleitung des intuitiven Bogenschießens.

Voraussetzung ist die Teilnahme an Teil 1.

Inhalt:
In Teil 2 erhalten Sie umfassende Informationen über die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten die das Abhalten von Kursen- oder Seminaren im intuitiven Bogenschießen betrifft. Sie lernen das Intuitive Bogenschießen an Einzelpersonen oder in der Gruppenarbeit angepasst, weiterzugeben.

Weiterhin wird ihnen der Umgang mit Material, Sicherheit und die rechtlichen Rahmen-Bedingungen beim intuitiven Bogenschießen vermittelt.
Im Praxisteil wird die eigene Wahrnehmung geschult und mit unterschiedlichen Übungen Ihr eigener Schießstil verfeinert.

Ein gesunder Bogenstil wird erlernt der Sie nach erfolgreichem Abschluss befähigt Kurse im intuitiven Bogenschießen Einzeln und in der Gruppe abzuhalten.

Jeder Teilnehmer und Teilnehmerin, erhält ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

„Gesundes Bogenschießen“
Intuitives Bogenschießen für Therapie und Meditation

Die Weiterbildung Therapeutisches Bogenschießen und Meditatives Bogenschießen richtet sich an Mitarbeiter/innen in Kliniken und sonstigen therapeutischen Einrichtungen sowie an Psycho- und Physiotherapeuten/innen und Trainer/innen überall da wo das Bogenschießen zur Therapie oder Entspannung angewendet werden soll.

Abschluss mit Zertifikat
Sie lernen einen gesunden Bogenstil der sich nach der Fortbildung in die Therapeutische- und Meditative Arbeit einbeziehen lässt.

Teil 3 Weiterbildung Therapeutisches Bogenschießen 
Bereich Pädagogik und Therapie

Sa. 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr So. 10,00 Uhr bis 16.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 299,- €

Voraussetzung ist die Teilnahme am ersten und zweiten Teil.

Im dritten Teil werden durch verschiedene Fallbeispiele die Möglichkeiten der Gestaltung im pädagogischen und therapeutischen Bereich aufgezeigt.

Inhalt:
Es wird vermittelt, wie pädagogische und therapeutische Ansätze auszuarbeiten sind und verschiedene Bogen-Übungen einzeln- paarweise oder im Team durchgeführt werden. Außerdem werden das Beobachten und Erkennen von Defiziten und Ressourcen geschult.

Jeder Teilnehmer und Teilnehmerin, erhält ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Teil 4 Weiterbildung Meditatives Bogenschießen

Sa. 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr So. 10,00 Uhr bis 16.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 299,- €

Voraussetzung ist die Teilnahme am ersten und zweiten Teil.

Im vierten Teil erlernen Sie wie meditative und mentale Übungen die im Zusammenhang mit dem intuitiven Bogenschießen angewendet und in die pädagogische und therapeutische Arbeit eingebracht werden können.

Inhalt:
Ein ausgeprägter ästhetischer Bogenstil der das meditative Bogenschießen unterstützt wird vermittelt und verinnerlicht.
Außerdem wird vermittelt wie Sie Ihre eigenen Ressourcen schützen und aufrechterhalten können.

Jeder Teilnehmer und Teilnehmerin, erhält ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Anmeldung per E-Mail oder telefonisch.

Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt.