Aus- und Fortbildung

Aus- und Fortbildung

Fortbildung Intuitives/ Meditatives Bogenschießen in 3 Teilen.

Meditatives Bogenschießen ist die Ausübung des Bogenschießens als rein meditative Übung und orientiert sich an der Tradition des japanischen Zen Bogenschießens.

Die Fortbildung meditatives Bogenschießen richtet sich an Mitarbeiter und Mitarbeiter/innen in Wellnesseinrichtungen, Kurkliniken und sonstigen therapeutischen Einrichtungen sowie an Psychotherapeuten/innen, Entspannungstherapeuten/innen und Trainer/innen.

Die Fortbildung findet  statt:
jeweils freitags von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr, samstags von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr und sonntags von 10 Uhr bis 16 Uhr.

Es ist erforderlich, alle drei Module zu belegen.
Teilnahme an den täglichen Meditationsangeboten ist Pflicht und gehört zum Ausbildungsprogramm.
Ausbildungsleitung: Herbert Falatik
Kursgebühr: 455 € pro Modul.
Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 155 € für jedes weitere Modul fällig. Der jeweilige Rest wird jeweils vier Wochen vor Kursbeginn fällig.
Teilnehmerzahl: Mindestens 4, maximal 8 Personen.

Kosten der gesamten Fortbildung 1.365,00 € pro Teilnehmer/in.


Veranstaltungsdaten:

Modul 1: 27.04.2018, 10.00 Uhr bis 29.04.2018 16.00 Uhr
Modul 2: 01.06.2018, 10.00 Uhr bis 03.06.2018 16.00 Uhr
Modul 3: 07.09.2018, 10.00 Uhr bis 09.09.2018 16.00 Uhr

Veranstaltungsort: Bow Spirit 55808 Bergen Mühlenweg 14.

Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind bei allen Fortbildungen erforderlich.
Die Ausrüstung, Verpflegung und Getränke werden von uns gestellt.
Materialkunde und Sicherheitsregeln werden vermittelt.
Es wird ausschließlich vegetarische Kost gereicht.
Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen begrenzt.
Weitere Details zum Ablauf und zur Organisation entnehmen Sie bitte der E-Mail die Sie vor der Fortbildung zugeschickt bekommen.

Die Kursgebühr wird spätestens 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung fällig. Dazu kommen die Kosten für die vegetarische Mittagsverpflegung: 9,50 € pro Tag (eine Mahlzeit pro Tag plus Kaffee/Getränke) die Kosten für die Übernachtung/Person/Nacht sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft in der Nähe sind wir gerne behilflich. Die Verpflegungskosten können bei Kursbeginn bezahlt werden.
Die Rechnung wird mit einer ausführlichen Kurs-Information per Mail versandt. Die Anmeldung ist verbindlich. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin kann die Anmeldung bis zu 14 Tage nach der Teilnahmebestätigung durch den Veranstalter kostenlos rückgängig machen. Bei einer Abmeldung danach entstehen Kosten bis spätestens 8 Tage vor dem ersten Kurstag 80 € Bearbeitungsgebühr. Siehe Impressum.
Bei Belegung der Veranstaltung durch die volle Anzahl der Kursteilnehmer kommen Sie automatisch auf die Warteliste.

Meditatives Bogenschießen  Teil 1  Basic   27./28./29.April 2018

Einführung Meditation und Intuitives Bogenschießen

Inhalt:
* Im Teil 1 bekommen Sie eine fundierte Einweisung in das intuitive Bogenschießen.
* Sie haben die Möglichkeit verschiedene Meditation- und Entspannungstechniken kennen zu lernen und werden angeleitet wie Sie diese in Ihrem Alltag nutzen können.
Sie erlernen das Bogenschießen in kleinen Gruppen in achtsamer und angenehmer Atmosphäre.
Teil 1 dient als Vorbereitung für Teil 2 und 3.

Meditatives Bogenschießen Teil 2 Praxis    01./02./03. Juni 2018

Voraussetzung: Basislehrgang (Teil 1 Einführung intuitives Bogenschießen)

Inhalt:
Die Meditations-Grundlagen werden zu Beginn der Fortbildung wiederholt und aufgefrischt.
* Intuitives Bogenschießen Verbesserung der Technik im Praxis-Teil der Fortbildung.
* Schwerpunkt ästhetische Bewegungsabläufe beim meditativen- Bogenschießen.
* Einführung in die Praxis, Gestaltung, Grundlagen.
Sie lernen wie die Einzelnen Meditation -und Mentalübungen in das Bogenschießen integriert werden können.

Meditatives Bogenschießen Teil 3  Praxis   07./08./09. September 2018

Voraussetzung: Basislehrgang  (Teil 1 Einführung intuitives Bogenschießen und die Fortbildung  meditatives Bogenschießen Teil 2)
Inhalt:
Die Grundlagen werden zu Beginn der Fortbildung wiederholt und aufgefrischt.
* Übungen: Schwerpunkt praxisnahe Entspannung
* Sie lernen in dieser Fortbildung wie Meditation einen positiven Umgang mit Emotionen schafft.
* Sie vertiefen die einzelnen Meditation -und Mentalübungen. Lernen wie sie integriert werden können und wie sie in der Praxis mit dem Bogenschießen anzuwenden sind.
* Es wird gezeigt wie Atemtherapeutische Techniken gezielt eingesetzt werden können.
* Sie lernen, wie Sie die innere geistige Einstellungen vermitteln können, so dass eine zufriedene Lebensführung möglich wird.

Die Fortbildung befähigt Sie, das meditative Bogenschießen Einzeln und in der Gruppe in die Therapeutische Arbeit praxisnah einzubeziehen und auszuüben. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhält ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an der Fortbildung.

Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt.